Amala von Czettritz

Amala von Czettritz

Amala von Czettritz, Tischlermeisterin, lebt und arbeitet seit über 30 Jahren zwischen Hamburg und Kiel.

Nach ihrer Ausbildung von 1988 bis 1990 in der Hamburger Möbeltischlerei Buchin spezialisiert sie sich zunächst auf Maßanfertigungen im Möbel- und Innenausbau – von individuellen Schrank- und Regalwand-Konstruktionen bis hin zu Schiebetüren und Heizkörperverkleidungen. Ihr Portfolio umfasst mittlerweile einen vielseitigen Mix: Von der eleganten Makassar-Küche und stilgetreuen Gründerzeitregalen bis hin zum raffinierten Fahrzeug- und Wohnmobilausbau und alltägliche Reparaturen.

Ihre Arbeiten überzeugen immer mit einer klaren, aber emotionalen Handschrift.

Zwischen 2006 und 2016 sammelt sie wertvolle Erfahrungen auf den Werften Blohm & Voss und Lürssen im Bereich Mega-Yachtausbau. Durch die akkurate Planung, Konstruktion und Montage von High-End-Design erweitert sie nicht nur ihren professionellen Blick, sondern entwickelt auch ein Faible für handwerkliche Präzision. Die kreative Arbeit mit exzentrischem Yacht-Interior, wie opulenten Wandvertäfelungen aus Rochenhaut und Blattsilber, bizarren Materialkompositionen aus seltensten Hölzern und Marmorarten inspirieren ihren gestalterischen und konzeptionellen Horizont nachhaltig auf höchstem Niveau.

Tief verwurzelt mit ihrer Geburtsstadt Hamburg erfüllt sie sich 2016 einen Traum und gründet einen Tischlerei-Betrieb in Hamburg Eimsbüttel. In der, mit Liebe zum Detail, ausgebauten Dach-Etage eines Gewerbehofs vermietet sie inzwischen auch Arbeitsplätze an Handwerker und Kreative.

Neben ihrem feinen Gespür für zeitloses und kühnes Design und ihrer Kompetenz in stimmigen Einrichtungsfragen zeichnet sie eine echte Liebe zum Holz-Handwerk aus. Ihr hauptsächliches Anliegen ist die Kundenzufriedenheit und liebt den persönlichen Kontakt.

amala logo final_fuer website_neu